Artgerechte Haltung

 

Was für die artgerechte Haltung einer German Rex gilt, gilt natürlich prinzipiell auch für alle anderen Katzen.

Aber was genau bedeutet eigentlich "artgerecht" oder was ist einer gut sozialisierten Katze wichtig?

 

 

1. Zu Zweit ist alles schöner. Ein Artgenosse und Menschen mit Liebe und Zeit für ihre Fellnasen.

2. Täglich will die Mieze artgerecht gefüttert werden. Aber... es muss schmecken. Katzen sind keine! Vegetarier! Katzen sind reine Fleischfresser (Beutetiere sind Vögel und Mäuse). Also sollte mehr Fleisch als alles andere im Katzenfutter sein.

3. Täglich frisches Trinkwasser; das schmeckt frisch und kühl am besten!

4. Klettermöglichkeiten, Kratzbäume, Versteckmöglichkeiten, Kartons sind großartig, Zuwendung der Menschenfamilie, täglich gemeinsames Spiel

5. Saubere Katzentoiletten, die mehrmals täglich gereinigt werden. Anzahl: eine mehr als Katzen im Haushalt

6. Zuverlässige Urlaubsvertretung

7. Jährlicher Gesundheitscheck beim Tierarzt

8. Zahnpflege und alle zwei Jahre Auffrischungsimpfungen von Katzenseuche und Katzenschnupfen

9. Ein gesicherter Balkon oder ein gesichertes Freigehege ist perfekt. Katze hat Unterhaltung (Vögel, Insekten, andere Menschen und oder Tiere beobachten) und der Mensch muss sich keine Sorgen machen